Die von der Moldau umschlungene Stadt Rožmberk nad Vltavou war Standort unseres siebten gemeinsamen tschechisch-österreichischen Workshops.

Hauptaugenmerk wurde in diesem Workshop auf die Schluss-publikation des Projekts MatemaTech gelegt. Diese Publikation, die in beiden Sprachen erscheinen wird, soll neben den Unterrichtsplanungen auch die Ergebnisse des Projekts zusammenfassen. Die Inhalte und Formate dieses zweisprachigen Buches wurden in gemeinsamen Diskussionen festgelegt.

Auch die Planung und Vorbereitung für die Aktivitäten im letzten Projektjahr sowie Vorstellung neuer Unterrichtsmaterialien und eine Besichtigung des mittelalterlichen Turms der Stadt waren Teil dieses Treffens.