Am 28. März 2019 trafen sich insgesamt 39 SchülerInnen aus Tschechien und Österreich zu einem gemeinsamen SchülerInnen Camp. Am Vormittag lernten sich die SchülerInnen in gemeinsamen Teambuilding Aktivitäten kennen. In der folgenden Spaghetti-Marshmallow-Challenge wurde in kleinen Gruppen aus vorgegebenen Materialien (Spaghetti, Schnur, Klebeband) ein Turm erbaut, der am Ende das Gewicht eines Marshmallows tragen musste. Kommunikation, Kreativität, Anwendung physikalischen Wissens und Problemlösefähigkeiten waren hier gefragt.

Mit frischer Energie ging es nach dem Mittagessen weiter. Am Nachmittag konnten die SchülerInnen in verschiedenen Stationen Mathematik auf spielerische Weise kennenlernen. Es wurden mathematische Zaubertricks präsentiert und erlernt, Knobelaufgaben a là “Naboj” gelöst und das räumliche Vorstellungsvermögen in lustigen Spielen getestet. Die Beschreibung der Stationen finden Sie hier: https://ggbm.at/rjcsdjbj

Am Ende des ereignisreichen SchülerInnen Camps, wurden die SchülerInnen prämiert, die im Laufe des Tages in allen Aktivitäten und Stationen die meisten Punkte gesammelt hatten