“Die Polizei hat am Flughafen einen Koffer mit gefälschten 10€-Scheinen

sichergestellt. Obwohl es mehrere Tatverdächtige gibt, konnte der Täter

noch nicht ausgeforscht werden.

Damit du in das Team der Ermittler aufgenommen werden kannst, musst

du zuerst deine detektivischen Fähigkeiten bei einem Aufnahmetest unter

Beweis stellen. Schaffst du es, diesen komplizierten Fall zu lösen und den Täter zu finden?”

(Ausschnitt der Detektivgeschichte)

Dies war der Einstieg zu einer spannenden Detektivgeschichte, die die Schülerinnen und Schüler im Rahmen unserer ersten SchülerInnencamps lösen durften.

Im Juni fanden zwei solche Camps an der Johannes Kepler Universität statt. Unsere  Materialien zum Thema “Euro Detektive” wurden für unterschiedliche Schulstufen entwickelt und von zwei Klassen getestet. Das Ziel dieser Veranstaltungen war es, den Kindern den Umgang mit Geld und grundlegendes Wissen dazu näher zu bringen.