Am 29. August 2018 fand in České Budějovice ein Seminar für MathematiklehrerInnen an Grundschulen und weiterführenden Schulen an der Südböhmischen Universität statt.
Ziel des LehrerInnenseminars war es, spezifische Unterrichtsmaterialien vorzustellen, die den mathematische Lehrplan mit spezifischen Anwendungen aus der technischen Praxis oder in den Naturwissenschaften verknüpfen.
Die Materialien und Erfahrung mit diesen Materialien im Unterricht wurden vorgestellt. Ein Einführungsvortrag zur MINT-Ausbildung und Vorschläge für eine mögliche Zusammenarbeit zwischen den MINT-Zentren der Südböhmischen Universität in České Budějovice und der Johannes Kepler Universität Linz wurde von Prof. Dr. Dr. Markus Hohenwarter (School of Education in Linz) gehalten.